NEWS YOU CAN USE

06.08.2019
Die Bauarbeiten für die Erweiterung des B&B Hotels sowie für den Neubau des 4-stöckigen Büro- und Geschäftsgebäudes haben begonnen. (mehr)
29.10.2018
Das Dammer Tor Carré wächst weiter.(mehr)
28.08.2018
Takko und MyShoes eröffnen am 30.08.2018(mehr)
06.12.2017
Das Dammer Tor Carré wächst.(mehr)

24.05.2013
Ihre Meinung ist gefragt(mehr)

Kunstausstellung im Quartier am Dammer Tor Carré

Durch den Fensterwettbewerb 2015 „Kunst im Quartier“ erhält das Dammer Tor Carré mit originellen und beeindruckenden Kunstwerken neue Farbe.


„Grün in der Stadt“ lautet das Motto des diesjährigen Fensterwettbewerbs, der bunt durch das Herz des Aschaffenburger Bahnhofsquartiers pulsiert. Hierbei bieten Schaufenster, öffentliche Plätze und Ausstellungsflächen willigen Raum für die vielfältigen Eindrücke dieser Kunstaktion. Von amüsant bis seriös bilden vor allem die zu Galerieflächen umfunktionierten Bereiche neuen Platz für das spannende und herausfordernde Zusatz-Motto „Aktion Kunst(t)räume“, wo sich Künstler kurzfristig auf unbekannte Räume einlassen müssen. So erstrahlt für den Zeitraum vom 2. bis 22. März 2015 das Dammer Tor Carré in künstlerisch frisch auferlegtem Glanz.

Zwischen Friseursalon „Hair Express“ und Suppenbistro „Dippegugger“ können sich Kunstinteressierte von den zahlreichen Bildern des Kulturvereins Kunsttreff Damm verzaubern lassen. Die Ausstellungsfläche gegenüber des Spielwarenhändlers Toys“R“Us nutzt Frank Gabriel Sommers während des gesamten Ausstellungszeitraums für seine aktive Erstellung des großformatigen Leinwandbilds „Der Baum ergrünt“, während der weitere Raum zur Ausstellung der Werke der Kunstschule Hammerhof genutzt wird. EDEKA Stenger gibt dem Künstler Norman Rogers Gelegenheit sein Bild „Bäume, ein Teil unseres Lebens“ sowie weitere Werke vorzustellen und das Dentallabor Ines Schad stellt Wolfgang Müllerschöns fesselnde Malereien aus.

Durch die permanente Anwesenheit der Künstler wird den Besuchern die Möglichkeit für tiefgründige Gespräche und spannende Eindrücke ermöglicht. Darüber hinaus werden alle angemeldeten Fenster und Aktionen in einem Prospekt veröffentlich und durch eine Jury bewertet.